Kontaktieren Sie uns

 

Angebot





Rechtsanwaltspraxis Rainer Klein

Freiheitstraße 203
42853 Remscheid

sowie

Postfach 100929
42809 Remscheid

Tel: 02191/ 72072
Fax: 02191/ 71107
@: advokat.tesche@t-online.de

 



Startseite > Angebot > Ehe- & Familienrecht > Reformen


Reformen

Die Reform des Unterhaltsrechts ist nach langer Verzögerung zum 01.01.2008 in Kraft getreten. Das neue Recht enthält teilweise erhebliche Abweichungen zu der vorher geltenden Rechtslage.

Seit dem 01.09.2009 ist die Reform des Familienverfahrensgesetzes - das sogenannte "FamFG" - in Kraft getreten. Das zuvor in einzelne Verfahrensordnungen aufgesplitterte Verfahren sollte für alle familiengerichtlichen Streitigkeiten vereinfacht und vereinheitlicht werden. In einzelnen Bereichen ist es dadurch zu teilweise mehr, teilweise weniger erheblichen Veränderungen gekommen. So wird nunmehr in allen Verfahrensarten im Familienrecht einheitlich durch Beschluss entschieden. Dies beinhaltet beispielsweise, dass Ehen nicht mehr durch Urteil geschieden werden, sondern es nur noch "Scheidungsbeschlüsse" gibt. Bedürftige Beteiligte erhalten nicht mehr die sogenannte "Prozesskostenhilfe", sondern die in einigen Voraussetzungen etwas modifizierte "Verfahrenskostenhilfe".

nach oben

 

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die hier zur Verfügung gestellten Informationen zu den einzelnen Rechtsgebieten nur einen kurzen Überblick geben sollen und natürlich nicht die persönliche Beratung durch Rechtsanwalt Klein ersetzen können.

Zurück || nach oben